Eine ÄRA geht zu Ende!

 

Herr Vincenz

Zum Schuljahresende 2011 / 2012 hat unser langjähriger Schulleiter Rüdiger Vincenz die Grundschule Ohrnsweg verlassen. Mit ihm geht ein Stück Schulgeschichte. Unter seiner Führung wurden Heterogenität, Integration und Vernetzung im Stadtteil thematisiert, entwickelt und ausgebaut. Eine Schule für alle – das ist der Kern seiner Arbeit und der geleisteten Schulentwicklung. Unvoreingenommen, ehrlich und authentisch begegnete er jedem, der in die Schule kommen wollte. Er schuf eine Atmosphäre, die von Lachen und Fröhlichkeit getragen war.

Gemeinsam mit dem Kollegium wurden kooperative Lernformen, individuelle Rückmeldeformate und Lernarrangements entwickelt, um den Schülern der Schule einen eigenen Weg zu schulischen Inhalten zu ermöglichen, sie an dort abzuholen, wo sie gerade stehen und immer wieder einen Zugang zu ihrer persönlichen Lebenswelt zu suchen.

Edle Ziele hatte Rüdiger Vincenz damit vor Augen. Das Kollegium wurde von ihm gefordert. Voller Aufmerksam hat er Bedenken entgegen genommen, Vertrauen geschaffen und Lust und Frust an Schulentwicklung zugelassen.

Für die wunderbare Zusammenarbeit danken wir herzlich. Rüdiger Vincenz, Pädagogen, Kinder, Eltern und Freunde der Grundschule Ohrnsweg haben eine schöne Zeit miteinander verbracht!

Für die neuen Aufgaben in seiner Heimatstadt Bremen wünschen wir alles Gute!

nach obennach oben