Nov 292017
 

 

Herzlich willkommen,Schweizer Besuch

hieß es am Donnerstag, dem 23. November 2017, denn die Schule Ohrnsweg bekam Besuch aus der Schweiz. Eine Gruppe von Schulleiterinnen und Schulleitern aus Basel war nach Hamburg gereist, um sich über das deutsche Schulsystem zu informieren. Sechs der Schulleitungsmitglieder hatten nun auch den Weg nach Neugraben-Fischbek gefunden, um an unserer Schule zu hospitieren.

Sie trafen uns in den Projekttagen an: In allen Klassen und Jahrgängen wurde zum Thema „Miteinander stark: gemeinsam die Welt gestalten“ gearbeitet. Zwei Stunden lang erlebten unsere Gäste die Projektarbeit an unserer Schule: Mit Märchen, Fabeln und Geschichten in den Vorschulklassen und den ersten und zweiten Jahrgängen; mit einem Wasserprojekt in Jahrgang 3 und mit kreativer und kooperativer Auseinandersetzung mit dem Thema „Miteinander stark“ im Jahrgang 4. Darüber hinaus lernten unsere Gäste das Schulgebäude, die Fach- und Unterrichtsräume, die Tagesstruktur und natürlich unser Ohrnswegbuch kennen.

Im Anschluss an die Hospitationsphase in den Klassen gab es noch ein für beide Seiten sehr anregendes Gespräch zwischen den Baseler Gästen und unserer Schulleitung. Interessiert nahm man auf beiden Seiten wahr, dass zwar die Organisationsstrukturen der Schulsysteme in unseren Ländern unterschiedlich sein mögen; der Wunsch aber, allen Kindern gerecht zu werden, selbstbestimmtes und selbstständiges Lernen zu befördern und die Kinder mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten an der Gestaltung ihrer Schule teilhaben zu lassen, verband uns – das wurde schnell klar.

Wir bedanken uns bei unseren freundlichen und interessierten Gästen und hoffen, dass ihr Besuch bei uns für sie genauso ertrag- und erkenntnisreich war wie für uns.

nach obennach oben