Aug 222013
 

Flagge von Nepal

Klassenräume – ganz anders, ein Schulweg von 1 bis 2 Stunden am Morgen und am Nachmittag, Prüfungen am Ende eines Schuljahres, …

Mit großen Augen lauschten die Kinder der Klassen 4a und 4b den Erzählungen von Shyam Lamichane, der aus Nepal gekommen war und ihnen Grüße aus der Schule in Radmate überbrachte.

Sie hatten viele Fragen – doch ihr Gast antwortete geduldig und es machte ihm sichtlich Freude, wie sehr sich die Kinder bemühten ihre Englischkenntnisse auszuprobieren. Die Klassen hatten gemeinsam ein kleines Buch auf Englisch erstellt, das sie Herrn Lamichane überreichten. Dieser wohnt in der Nähe der Hauptstadt Katmandu und wird das Buch nach seiner Rückkehr in die Berge zur Dorfschule von Radmate bringen.

Mit der SHREE SARASWATI LOWER SECONDARY SCHOOL verbindet die Schule Ohrnsweg seit etwa 2 Jahren eine Partnerschaft, die durch das Nepal-Team der Michaelisgemeinde angeregt wurde. Seitdem sind schon mehrere Briefe und kleine Päckchen ausgetauscht worden, doch am liebsten hätten beide Schulen noch intensiveren Kontakt. „Es ist schwierig, Briefe zu schreiben, denn die Kinder haben außer ihren Heften kaum Papier übrig“, erklärt Shyam Lamichane dazu, „man kann in Radmate nicht einfach in einen Laden gehen und Papier kaufen. Das Dorf ist zu klein für einen Laden und die nächste Einkaufsmöglichkeit liegt viele Kilometer entfernt – und dorthin muss man immer zu Fuß gehen.“ Als die Kinder der vierten Klassen vorschlugen, dass man sich ja Mails schreiben könnte, erfuhren sie, dass ihre Partnerschule zwar einen Computer hat, aber es gibt nur sehr unregelmäßig Strom für die Schule und die Verbindungen brechen oft zusammen.

Umso mehr freuen sich Lehrer und Schüler in Radmate über die Grüße und die liebevoll gemalten Bilder der Kinder vom Ohrnsweg und diese wissen, dass die Schüler in Nepal antworten werden, sobald es ihnen möglich ist. Es braucht nur etwas Zeit und man muss warten können – das ist etwas, was sie von ihren Mitschülern in Nepal lernen können: Geduld.

Klicken bzw. tippen Sie auf die kleinen Bilder, um diese größer als Galerie anzuzeigen.

nach obennach oben