Sep 172016
 

Von der Idee zur Umsetzung

Wwasserspielplatz 2016

Die Schule hat nun einen richtigen Wasserspielplatz!

Mit Spaten, Schaufeln und Schubkarre trafen sich engagierte Eltern, Pädagogen und Interessierte am Samstag, den 17. September 2016, auf dem Schulgelände, um das Ergebnis aus der Ideenwerkstatt vom Juli in die Tat umzusetzen: Ein Wasserspielplatz soll gebaut werden. Es waren nur wenige Absprachen nötig, dann ging es an die Arbeit: Schon bald waren die Löcher für die Fundamente gegraben. Wassertische, Abzweigungen und Rinnen aus Baumstämmen gehörten zum Projekt, das Kinder und Erwachsene im Juli gemeinsam entwickelt hatten und genau so wurde diese Spielmöglichkeit installiert. Während die Erwachsenen schufteten, malten die Kinder Steine an, die die Sickerplätze des Wasserlaufes kennzeichnen und ergänzten so das farbenfrohe Bild. Ein gemeinsames Picknick neben der gut funktionierenden Pumpe rundete den Vormittag ab und alle Beteiligten waren stolz auf das gelungene Ergebnis der gemeinsamen Bemühungen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern und natürlich auch bei dem Projekt „3×1 macht stark“ für die Initiierung und finanzielle Unterstützung und laden herzlich zu einem gemeinsamen Planschtag ein – vielleicht im nächsten Frühjahr?

Klicken bzw. tippen Sie auf die kleinen Bilder, um diese größer als Galerie anzuzeigen.

nach obennach oben