Nov 292013
 

Ehrung im Hamburger Rathaus

Am Freitag, den 29. November 2013, fuhren 24 ehemalige Ohrnsweg-Schüler zusammen mit Frau Scheller ins Hamburger Rathaus. Sie hatten im letzten Schuljahr den Liederwettbewerb der Hamburger Polizeiverkehrslehrer gewonnen. Am Ende der vierten Klasse hatten sie ein Lied mit dem Titel „Mein Schulweg ist mein Weg“ geschrieben und damit den ersten Platz errungen.

Nun wurden die Schülerinnen und Schüler noch einmal offiziell von Schulsenator Ties Rabe im großen Festsaal des Rathauses geehrt. Stellvertretend für die Gruppe der ehemaligen Viertklässler nahmen Derya Klein und Jan Klatzka die Urkunden vom Senator entgegen.

Wir bedanken uns bei der Stadtteilschule Fischbek und dem Gymnasium Süderelbe, die ihren Fünftklässlern an diesem Tag schulfrei gaben, und freuen uns, dass wir diesen besonderen Tag erleben durften.

nach obennach oben