Feb 172015
 

FaschingAm Dienstag, den 17. Februar 2015, besuchten allerlei bekannte und unbekannte Wesen unsere Schule. Während sich die 3. Klassen auf dem Schulhof sammelten, um einen fröhlichen Tag in der Eislaufhalle in Harsefeld zu verbringen, huschten an ihnen Clowns, Piraten, Ninjas, Cowboys, Polizisten, Prinzessinnen und allerlei Getier vorbei in die Klassenräume.

Na klar, Faschingsdienstag!

Dank „brotZeit“ konnten sich zunächst alle Närrinnen und Narren bei einem ausgiebigen Frühstück stärken. Während ein kleines Marienkäferchen noch vorsichtig den Salat nach leckeren Blattläusen absuchte, stürzten sich Vampire hungrig auf die blutrote Beete. Mit Bärenappetit griffen Revolverhelden nach herzhaftem Brot und reichten – ganz Kavalier – den feinen Damen Käse und Gürkchen. Zufrieden und gesättigt gab es nun genügend Zeit, einander zu bewundern und zu bestaunen. Danach ging’s lustig und gar nicht leise so richtig los: Affentheater, Reise nach Jerusalem, Stopp- und Luftballontanz, Schrubberhockey und weitere beliebte Spiele standen auf dem Programm. Etwas ruhiger wurde es bei den unterschiedlichsten Bastelaktivitäten, um wieder ausreichend Kraft und Puste für das Kostümturnen in der Turnhalle zu sammeln. Dort war ein attraktives Kletterschiff aufgebaut und als Höhepunkt eine riesige Hüpfburg, die die bunte Faschingsschar ausgiebig nutzte. Nur schade, dass die Zeit wie im Fluge verging, bedauerten ein Flughund und ein Schmetterling

Klicken bzw. tippen Sie auf die kleinen Bilder, um diese größer als Galerie anzuzeigen.

nach obennach oben