Feb 122013
 

Eine Schule voller Elfen, Supermänner, Piraten & Co

Tanzaufführung der Vorschulklasse

Voller Erwartung kamen die Schüler am 12. Februar 2013 in bunten Kostümen in die Schule, um gemeinsam Fasching zu feiern. Da wurden zunächst die phantasievollen Verkleidungen in den Klassen vorgestellt und gebührend bewundert, bevor der Tisch für das gemeinsame Frühstück gedeckt wurde. Zu diesem leckeren Frühstück hatten alle Schüler beigetragen und so packten sie voller Stolz die selbstgebackenen Brezel, Käse und Aufschnitt aus.
Gut gestärkt traf man sich anschließend in der Aula, wo die Tanzpädagogin Linda Stoltenberg mit den Tanzgruppen der Vorschule und der Jahrgänge 1 und 2 mehrere temperamentvolle Tänze aufführte. Bei diesen gelungenen Darbietungen bot sich dem Publikum ein buntes Bild sowohl auf der Bühne, als auch im Zuschauerraum. Und wer dann noch überschüssige Kräfte loswerden wollte, konnte beim „Kostümturnen“ in der Sporthalle nach Herzenslust turnen und spielen.
Danach wurde in den Klassen gemalt, gebastelt und gespielt, bis auch dieser Schulvormittag vorüber war.

Viel zu schnell – wie eine Gruppe von Indianern, Piraten und Cowboys meinte.

 

Klicken bzw. tippen Sie auf die kleinen Bilder, um diese größer als Galerie anzuzeigen.

nach obennach oben