Apr 042017
 

Hamburg räumt auf

Am 29. März 2017 haben alle Kinder der Schule Ohrnsweg bei der diesjährigen Aktion der Hamburger Stadtreinigung mitgeholfen und unsere Stadt „aufgeräumt“. Sowohl auf dem Gelände der Schule als auch in der umliegenden Siedlung waren überall Kinder mit weißen Säcken zu sehen, die eifrig Müll sammelten. Oft zeigten sie einander ihre Fundstücke und waren betroffen, wie viele Feuerzeuge, alte Schläuche oder auch Reste von den Sylvester Böllern noch herumlagen.

Eigentlich hatten die Klassen geplant, sich an einigen Spielplätzen auszuruhen, doch die Kinder waren so eifrig dabei, dass kaum Zeit zum Spielen blieb. Immer wieder verglichen sie die Säcke miteinander und wetteiferten darum, wer wohl am meisten gesammelt hatte. Als die Säcke dann am Sammelplatz lagen, schauten alle mit berechtigtem Stolz auf das Ergebnis ihrer Aktion und waren sich einig: Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!

nach obennach oben