Jul 212017
 

Übergabe der Heidepatenschaft

Ein Jahr lang haben unsere vierten Klassen ein Stück Heidefläche in der Fischbeker Heide gepflegt. Mit der fachkundigen Unterstützung von Ludmilla Wieczorek von der Loki-Schmidt-Stiftung lernten sie das Naturschutzgebiet als Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten kennen und „entkusselten“ fleißig ihre Heidefläche. Zum Abschluss unternahmen die Kinder im Juli 2017 während einer Woche täglich Ausflüge in die Freiluftschule Neugraben und lernten dort noch einmal viel Spannendes über die Geschichte der Heide.

Nun haben unsere Viertklässler die Schule verlassen. Vorher haben sie – wie jedes Jahr üblich – die Heidepatenschaft feierlich an die Drittklässler übergeben, die ab jetzt ein Jahr für unsere Heidefläche verantwortlich sein werden. Auch sie werden wieder ein Jahr lang lernen und entdecken, die Heidefläche pflegen, mit der Heidschnuckenherde wandern und die Fischbeker Heide als schützenswertes Ökosystem kennenlernen.

nach obennach oben