Jan 232004
 

Am 23. Januar 2004 war die Kammeroper Dresden das zweite Mal bei uns in der Schule zu Gast. Nachdem vor zwei Jahren „Die Zauberflöte“ aufgeführt wurde, war es diesmal „Der gestiefelte Kater“.
Die komplette Ausstattung wurde mitgebracht und ein Märchenstoff auf für die Kinder ansprechende, unterhaltsame und fesselnde Weise als Oper aufgeführt. Alle waren begeistert und hatten viel Spaß. Unser Dank gilt den Schauspielern, die den Kindern ein wunderbares Erlebnis bescherten.

Kammeroper Dresden

Eine solche Aufführung bedeutet viel Aufwand und kostet dementsprechend Geld. Da der Schulverein aber erhebliche Zuschüsse leistet, kommt jedes Kind für 3,00€ in den Genuss einer professionellen Opernaufführung. Würden wir eine normale Aufführung innerhalb Hamburgs besuchen, würde dies schon allein die Fahrt zur Spielstätte kosten.

Kammeroper Dresden

nach obennach oben