Okt 162008
 

Miró-Elfchen - AngelinaIm Kunstunterricht beschäftigten wir uns mit der Besprechung unserer Gedanken zu Bildern. Wir machten dies vor allem mit Bildern von Joan Miró. Aber wir machten uns nicht nur Gedanken zu seinen Bildern, sondern versuchten eben auch mit Form und Farbe zu experimentieren, seine Bilder nachzuempfinden oder einfach unsere eigenen zu gestalten.

Zeitgleich beschäftigten wir uns bei der Arbeit an PCs mit der Gestaltung von Texten: wir lernten, Texte zu formatieren und Bilder, die wir in unserer Texte enfügen wollten, zu scannen, ein wenig zu bearbeiten…

So kam es, dass wir, inspiriert durch die „Großstadtlyrik„, unsere Bilder malten und unserer Gedanken dazu in Form von kleinen Gedichten, sogenannten „Elfchen“, aufschrieben. Wir gestalteten die „Elfchen“ passend zu unseren Bildern am PC und fügten die Bilder, die wir gescannt haben, gleich mit ein. Die Ergebnisse lassen sich hier bewundern.

Klicken bzw. tippen Sie auf die kleinen Bilder, um diese größer als Galerie anzuzeigen.

nach obennach oben