Sep 102006
 

Auch in diesem Jahr – am 10. September 2006 – präsentierten wir uns wieder bei „Neugraben erleben“. Wunderschönes, sonniges Wetter lud neben den vielen Angeboten die Menschen zum Verweilen, Spazieren, zum Gucken und Staunen ein.

gemeinsam

Die Schule Ohrnsweg war mit zwei Angeboten vertreten: einerseits hatten wir große Elefanten in Felder aufgeteilt, die von jedem der wollte farblich gestaltet werden konnten. Dieses farbenfrohe Angebot wurde von mehr als 150 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen genutzt. Andererseits waren in den Gestaltungsaufgaben für Gruppen wieder Denken, Kooperation und Teamfähigkeit gefragt. Ein kleiner (ebenfalls in Felder eingeteilter) Elefant musste innerhalb kurzer Zeit angemalt werden, wobei neben- oder übereinander liegende Felder nicht die gleiche Farbe haben durften. Alle Gruppen kamen zu schönen Ergebnissen, alle versuchten, die Aufgabe gemeinschaftlich zu lösen. Und es ist (fast) allen gelungen.

Schnelles Denken, Planen, Absprechen von Aufgaben, Übernehmen von Verantwortung für das Gruppenergebnis und saubere Ausführung waren gefragt. Ein Beispiel für kooperatives Lernen und Arbeiten, wie es in der Schule Ohrnsweg praktiziert wird.

 

Klicken bzw. tippen Sie auf die kleinen Bilder, um diese größer als Galerie anzuzeigen.

nach obennach oben