Sep 062013
 

Viel Spaß trotz Regen in 2013

Kugelbahn

In diesem Jahr präsentierte sich die Schule Ohrnsweg im Rahmen des traditionellen Festes auf dem Neugrabener Marktplatz in neuem Outfit. Zwar gab es beim Aufbau der ansprechenden neuen Pavillons noch einige Unsicherheiten, die für Heiterkeit sorgten, doch als alles stand, ergab sich wieder ein überzeugendes Bild der Schule. Stellwände mit Fotos aus dem Schulleben gaben Einblicke in das Unterrichtsgeschehen und vermittelten ein fröhliches Bild vom Start der Schule in die neue Organisationsform des gebundenen Ganztags. Unterrichtsmaterialien und Aufgabenkarteien luden zum Stöbern ein und so manches Gespräch entstand auf diese Weise. Wie in jedem Jahr stellte die Schule auch wieder ein neues Beispiel zum Thema „Kooperative Lernformen“ vor: Vier Partner hatten dabei die Aufgabe, eine Kugel durch eine Stoff-Kugelbahn zu lenken. Dabei kam es auf gute Zusammenarbeit an, denn nur so konnte es gelingen, die Kugel in 3 Minuten möglichst oft im Kreis passieren zu lassen. Die designierte stellvertretende Schulleiterin Frau Scheller moderierte die stündlich stattfinden Wettbewerbe, bis eine ehemalige Schülerin um das Mikrofon bat und souverän diese Aufgabe übernahm. „Na, da hat unsere Begleitung auf dem Weg zu Selbstständigkeit und Selbstbewusstsein prima geklappt“, freute sich Schulleiterin Frau Siegert.

Der am Nachmittag einsetzende Regen tat der guten Stimmung keinen Abbruch, vielmehr trafen sich Passanten, Schüler, Lehrer und Freunde der Schule zum Austausch unter dem Dach der neuen Pavillons.

 

Klicken bzw. tippen Sie auf die kleinen Bilder, um diese größer als Galerie anzuzeigen.

nach obennach oben