Sep 042005
 

Gewinner

Am 4. September 2005 präsentierte sich die Schule das erste Mal auf dem Stadtteilfest „Neugraben erleben“. Das Fest zog bei strahlendem Wetter und mit vielen tollen Ständen, Aktionen und Vorführungen viele Menschen an und war ein voller Erfolg.

Die Schule führte verschiedene Aktionen zum kooperativen Lernen durch und konnte dank des freundlichen Sponsorings der Mercedes Benz Hamburg und der Hamburger Wasserwerke zwei attraktive Preise unter allen Teilnehmern abschließend verlosen.

Den ersten Preis, eine Probefahrt über ein ganzes Wochenende mit der neuen Mercedes B-Klasse (inkl. 300 Freikilometern), gewann der jüngste Teilnehmer, Henri Buck, der sich zusammen mit seinen beiden Geschwistern und seiner Mutter tüchtig darüber freute. Wir gratulieren herzlich!

Alle Teilnehmer haben in ihren Teams miteinander kooperieren müssen, um zu einem möglichst guten Ergebnis zu kommen. Die Schule Ohrnsweg hat das kooperative Lernen als einen Schwerpunkt ihres Schulprogramms in den Unterricht eingebunden und ist der festen Überzeugung, dass über diese Lernform die Kinder mehr und besser lernen, aber auch die sozialen Fähigkeiten und Fertigkeiten erheblich verbessert werden. Die Kinder lernen von und mit einander, durchdringen die Lerninhalte mit immer mehr Selbstständigkeit und haben damit nachhaltige Lernerfolge.

 

Klicken bzw. tippen Sie auf die kleinen Bilder, um diese größer als Galerie anzuzeigen.

nach obennach oben