Nov 222014
 

Zu viel Müll - Was nun?

Am 22. November 2014 fand wieder unser beliebter Tag der offenen Tür statt. In diesem Jahr standen die vorausgehenden 3 Projekttage unter dem Motto: „Zu viel Müll – Was nun?“

Die zahlreichen Gäste zeigten sich sehr beeindruckt und erstaunt, mit welcher Ernsthaftigkeit, Kreativität und Vielseitigkeit sich die Kinder im Unterricht mit dem Thema auseinandergesetzt hatten. Wie immer gab es zahlreiche Angebote zum Mitmachen, wie z.B. Geldbeutel und Musikinstrumente basteln, Armbänder flechten oder altbekannte Spiele in neuer Form auszuprobieren – natürlich alles aus MÜLL!

Quizspiele und interessante von den Schülern zusammengetragene Fakten regten an, über den eigenen, teilweise sorglosen Umgang mit Müll nachzudenken. Zum nächsten Einkauf nehmen nun viele ihre selbstbemalten Stofftaschen mit und verzichten auf schwer verrottende Plastiktüten.

Wie immer gab es am Ende ein kleines Bühnenprogramm. Eröffnet mit dem Schrottorchester, über Rollenspiel, Müllrap und Quiz endete es mit einem einmaligen Höhepunkt: Auf einem Laufsteg präsentierten (fast) professionelle Models die neue, vielseitige Frühjahrskollektion 2015. Natürlich aus …?

Richtig! Müll!

Wer das verpasst hat, ist selber Schuld! Ein Blick auf die Fotos kann nur einen kleinen Eindruck davon wiedergeben.

 

Klicken bzw. tippen Sie auf die kleinen Bilder, um dieser größer als Galerie anzuzeigen.

nach obennach oben