Jul 222016
 

Schuljahresabschluss_15

Das Schuljahr bot so manchen Höhepunkt im sportlichen und auch im kulturellen Bereich. Und wenn die Bundesjugendspiele in der Leichtathletik auch schon fünf Wochen zurück liegen, so erinnern sich doch alle noch gern daran. Besonders die Spitzensportler der Schule fieberten dem Tag der Preisverleihung ihrer Ehrenurkunden entgegen. Am 19. Juli 2016 war es dann soweit: alle Preisträger einer Ehrenurkunde wurden auf der Bühne gebührend geehrt und nahmen voller Stolz ihre Urkunden entgegen. Gleichzeitig wurden die siegreichen Mannschaften des Fußballturniers geehrt und auch herausragende Leistungen, wie z.B. „Fußballer des Tages“ oder „Torwart des Tages“.

Doch neben den sportlichen Erfolgen standen auch die Leseleistungen einzelner Kinder im Fokus. Unter großem Applaus nahmen Schüler und Schülerinnen, die sich bei Antolin durch eine hohe Punktzahl oder besondere Erfolge ausgezeichnet hatten, ihre Buchpreise entgegen.

Aber jeder Abschluss hat auch etwas mit Abschied zu tun. Während die Kinder der Vorschulklasse nun die Vorschule mit den vertrauten Bezugspersonen verlassen und nach den Sommerferien dann als „echte Schulkinder“ in die erste Klasse kommen, verlassen uns die vierten Klassen tatsächlich. Und so stellten die Schüler und Schülerinnen des Jahrgangs 4 auf der Bühne pantomimisch ihre Zeit durch die Schuljahre dar. Etwas Wehmut war bei Einzelnen schon dabei, aber Neugier und Freude auf die weiterführenden Schulen überwiegen, was bei ihrer Tanzperformance auch deutlich zum Ausdruck kam!

Klicken bzw. tippen Sie auf die kleinen Bilder, um diese größer als Galerie anzuzeigen.

nach obennach oben