Kommunikation der Schulleitung

 

Die Schulleitung erarbeitet einen Jahres-Terminplan und plant mit dem Kollegium u.a. die zeitliche Verteilung der Konferenzen. Zur Vorbereitung der Konferenzen bespricht die Schulleitung gemeinsam mit zwei Lehrkräften (Diskussionsleitung und Protokoll) die Durchführung. Diskussionsleitung und Protokollführung werden im Rotationsprinzip wahrgenommen. Die Tagesordnung wird zeitig in einem Konferenzumlauf bekanntgegeben.
Daneben existiert ein wöchentlicher Umlauf, in dem die Schulleitung Informationen weitergibt.
An Fachkonferenzen und Sitzungen der Jahrgangsteams nimmt die Schulleitung nach Möglichkeit teil und trägt auf diese Weise Sorge für einen zügigen Informationsfluss.

 

nach obennach oben