Mai 072014
 

Jahrgang 3 auf einer spannenden Rallye in den Harburger Bergen

Waldspiele 2014Am 7. Mai 2014 stehen die Klassen 3a und 3b aufgeregt an der Bushaltestelle Neckersstücken. Skeptisch schauen die Kinder auf den herankommenden Bus: Ob da wirklich alle 37 Kinder hineinpassen? Aber der Busfahrer lächelt gelassen, das klappt schon! Und 20 Minuten später kommen alle auf dem Sammelplatz für die Waldspiele an.

Auch in diesem Jahr hat die „Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V.“ die 3. und 4. Klassen im Süden Hamburgs eingeladen, an der spannenden Rallye teilzunehmen. 12 Klassen warten nun auf den Start. Jede Klasse hat freiwillige Helfer mitgebracht, die die einzelnen Stationen betreuen, an denen die Kinder die unterschiedlichsten Aufgaben in Gruppen lösen müssen.

Da muss Holz gestapelt werden, es gilt Bäume zu benennen und irgendwo wurden auch Waldtiere im Unterholz versteckt, die die Kinder entdecken müssen – und das ist gar nicht so einfach! Die Gruppe „Roter Dachs“ hat dabei ihr Können gezeigt und mit deutlichem Abstand als beste Gruppe abgeschnitten – unser herzlicher Glückwunsch geht an Freya, Ilja, Nick, Sakira und Tim!

Auch in diesem Jahr haben die Verantwortlichen wieder viel Zeit und Mühe investiert, um die Kinder auf spielerische Weise mit dem Wald, seinen Tieren und Pflanzen vertraut zu machen – ganz herzlichen Dank für die gute Organisation! Auch den Müttern und weiteren ehrenamtlichen Helfern gilt unser herzliches Dankeschön, durch sie alle wurde es ein spannender und fröhlicher Vormittag.

 

Klicken bzw. tippen Sie auf die kleinen Bilder, um diese größer als Galerie anzuzeigen.

nach obennach oben