Sep 202007
 

Recherche im InternetDie Klasse 4b arbeitete zum Weltkindertag am 20. September 2007 an einem Projekt, das die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellte. Dabei fanden sich Gruppen, die zu jeweils einem der 10 wichtigsten Kinderrechte im Internet recherchierten, dieses dann für die Mitschüler „übersetzten“ und erklärten.
Dabei lernten die Schüler und Schülerinnen, dass weltweit etwa 145 Millionen Kinder unter elenden Bedingungen leben und arbeiten müssen. Ausgehend von einem Film diskutierten die Schüler und Schülerinnen sehr engagiert, ob sie selbst nun zur Schule gehen „dürfen“ oder „müssen“. Die Arbeitsergebnisse wurden dann auf Plakaten festgehalten und der Parallelklasse vorgestellt. Bei allem Lampenfieber und trotz der Aufregung, die mit einem Auftritt vor „Fremden“ verbunden ist, konnten doch alle Plakate recht detailliert präsentiert werden. Ein kleines Quiz zum Thema Kinderrechte beendete das Projekt.

Klicken bzw. tippen Sie auf die kleinen Bilder, um diese größer als Galerie anzuzeigen.

nach obennach oben