Sep 252020
 

Am 15. September 2020 fand an unserer Schule der Deutsch-Intensivtag Literatur statt. Da in den letzten Monaten keine Besuche in den Bücherhallen möglich waren, stand einen Vormittag lang in allen Klassen der Schule das literarische Lernen im Vordergrund. Als Thema haben wir dieses Jahr  Astrid Lindgren gewählt. Dabei standen ihr Leben, ihre Werke, die Figuren und Handlungen ihrer Bücher im Mittelpunkt.

Je nach Klassenstufe wurde zu verschiedenen Werken handlungs- und produktionsorientiert gearbeitet, Textsorten und Darstellungen in verschiedenen Medien verglichen, Schreibanlässe zu Figuren und Handlungen geschaffen sowie Texte mithilfe von Lesestrategien erschlossen. Unter anderem gab es jahrgangsinterne Angebote zu den Klassikern Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter oder Lotta. Aber auch Werke wie „Der Drache mit den roten Augen“ oder „Nils-Karlsson Däumling“ wurden thematisiert.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch nochmals beim Elternrat bedanken, die uns bei einem reibungslosen und kontaktlosen Wechsel unterstützten!