Jul 212016
 
Kooperation mit dem Polizeiverkehrslehrer...

… ein Parcours entsteht Die Viertklässler ließen sich in diesem Schuljahr ein ganz besonderes Abschiedsgeschenk für die Schule einfallen:   Sie malten auf dem Schulhof einen Straßenparcours auf. Die grobe Planung erfolgte zunächst auf dem Papier, im Anschluss wurden erste Ideen mit Kreide auf dem Schulhof …weiter lesen

Jun 232016
 
Projekt "Mittagessen"

 „Mittagessen bitte aufessen!“ Die vierten Klassen nahmen das Thema „Hohlmaße“ zum Anlass, um mit allen Schülerinnen und Schülern der Schule ein Projekt zum Thema Abfall beim Mittagessen durchzuführen. Sie nannten es „Mittagessen bitte aufessen“. Nachdem sie durchsichtige Kübel beschriftet und Vorlagen für Säulendiagramme entwickelt hatten, …weiter lesen

Jun 232016
 
Besuch in der Kirche St. Jacobi

Im Rahmen des Religionsunterrichts besuchten die 3. Klassen am 22. Juni 2016 die St. Jacobi Kirche in Hamburg Nach einer etwas anstrengenden S-Bahnfahrt in überfüllten Waggons ging es zügig über die belebte Mönckebergstraße zu St. Jacobi. Dort erwarteten uns zwei Kirchenführerinnen, die uns zuerst mit …weiter lesen

Mai 112016
 
Eine spannende Woche in der Fischbeker Heide

Die Woche vom 25. bis 29. April 2016 war eine besondere Schulwoche für unsere Viertklässler, denn als „Heidepaten“ beschäftigten sie sich unter der fachkundigen Leitung von Ludmilla Wieczorek fünf Tage mit dem Thema „Fischbeker Heide“. Jeden Morgen starteten sie gemeinsam um 8 Uhr morgens in …weiter lesen

Mrz 022016
 
Ausflug in den Wildpark "Schwarze Berge"

Im Sachunterricht hat sich der Jahrgang 2 mit dem Thema beschäftigt, wie unsere einheimischen Tiere den Winter verbringen. Wir haben herausgefunden, welche Tiere Winterschlaf oder Winterruhe halten. Erstaunt hat uns, dass manche Tiere sogar eine Art „Frostschutzmittel“ in sich haben und in Winterstarre fallen. Viele …weiter lesen

Jul 072015
 
Bienenhelfer am Ohrnsweg

„Summ, summ, summ … Bienchen summ herum“, heißt es in einem alten Kinderlied. Doch mussten die Kinder der ersten und zweiten Klassen im Sachunterricht feststellen, dass es immer weniger Bienen gibt. Als sie sich mit den Insekten näher befassten und merkten, wie wichtig Bienen im …weiter lesen

Jun 162015
 
Kurs "Kleine Reporter"

  In diesem Kurs haben die Kinder die Seniorenresidenz Fischbek besucht und mit den Bewohnern interressante Gespräche geführt. Sie machten Interviews und hielten die Erzählungen ihrer Gesprächspartner fest. Viele Erinnerungen wurden geweckt und gern berichteten die betagten Interviewpartner aus ihrem bewegten Leben. Dabei wurde auch …weiter lesen

Jun 112015
 
Frau Beckmann

Mein Name ist Edeltraut Beckmann, geborene Abendroth. Ich bin 84 Jahre alt, also noch jung. Am 12. Mai 1931 bin ich in Haltern am See geboren. Das ist eine ganz kleine Stadt am nördlichen Rand des Ruhrgebiets, in der Nähe vom großen Annaberg, mit seiner …weiter lesen

Jun 112015
 
Frau Passau

Ich heiße Hermine Passau. Ich bin 90 Jahre alt. Am 12. Mai 1923 bin ich geboren, in Fischbek. Mein ganzes Leben lang wohne ich schon in Fischbek. Wir haben beim Bauern Hintze auf’m Hof gelebt, in einem kleinen Haus. Das hatte der Bauer Hintze für …weiter lesen

Jun 112015
 
Frau Platz

Mein Name ist Irene Platz, mein Mädchenname ist Irene von Lemonius. Ich bin am 23.Juni 1914 in Sankt Petersburg geboren, eine sehr schöne Stadt. Ich bin jetzt 100 Jahre alt und höre nicht mehr so gut. In Sankt Petersburg haben wir als Deutsche gelebt. Als …weiter lesen