1.3.4 Selbstkompetenzen

 

Die Entwicklung von Selbstkompetenz wird in Phasen der freien Arbeit angestrebt. So werden fest installierte Zeiten dafür genutzt, basale Schlüsselqualifikationen wie Selbstorganisation, selbstständiges Arbeiten, eigene Ziele setzen, zielstrebiges Arbeiten usw. anzubahnen. Während der Lernentwicklungsgespräche werden zwischen den Kindern, Lehrern und Eltern individuelle Lernziele abgesprochen, die die Schülerinnen und Schüler in selbstgewählten Themen umsetzen. Diese Vereinbarungen werden protokolliert und sind Grundlage für weitere Gespräche zur Lernentwicklung. Besondere Leistungen werden im Portfolio-Ordner benannt und/oder dokumentiert.