2.4.6.1 Kooperation mit außerschulischen Einrichtungen und Partnern

 

An der Grundschule Ohrnsweg gibt es auch Kinder in belasteten Lebenslagen, die häufig mit Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten verbunden sind. Durch die Kooperation von Jugendhilfe und Schule kommt ein weiterer Baustein der Förderung und Unterstützung hinzu. In diesem Projekt kooperieren Jugendamt und Schule, um niedrigschwellige Jugendhilfestrukturen über die Schule in die Elternhäuser zu tragen. Im Rahmen der Kooperation werden den Kindern Gruppenangebote zum sozialen Lernen gemacht. Zugang erhalten die Kinder und ihre Familien über Selbstmeldungen, durch die Vermittlung des Allgemeinen Sozialen Dienstes oder durch die Schule.